Wissen aus erster oder zweiter Hand
Author: Dieter Bulach
Veröffentlicht: Mrz 19, 2020

Über viele Jahre bezog ich mein Wissen aus zweiter Hand, als ich Seminare und Ausbildungen anderer Menschen besuchte (vgl. Über mich auf meiner Homepage)  oder deren Bücher las. Am Anfang machte dies alles noch Sinn, schließlich hatte ich mir dadurch ein breites und solides Wissen der unterschiedlichsten Lehrer und deren Methoden, Erfahrungen und Techniken angeeignet. Doch interessant wurde es erst, als ich ein Burnout hatte und in ein tiefes Loch fiel (vgl. auch mein Buch: Meine Seele hat mich befreit ). Nun war mein schlimmster Fall eingetroffen, denn ich musste meine berufliche Tätigkeit aufgeben und würde durch diese Tätigkeit somit  kein weiteres Einkommen erzielen können.

Nun könnte man meinen, dass es ein „Leichtes“ sein müsste, mit all diesem Wissen ein Burnout und eine anschließende Lebenskrise zu überwinden. Doch dem war nicht so. Keines meiner vielen Seminare und Ausbildungen konnte mir dabei helfen, wieder aus dieser Lebenskrise herauszukommen. Bis…., ja bis mein Leiden und meine Existenzängste schließlich so groß wurden, dass ich aufhörte, Antworten und Lösungen in irgendwelchen Techniken oder bei anderen Menschen zu suchen.

Intuitiv wusste ich, dass die Antwort oder Lösung für mein Problem nicht von irgendwelchen Coaches, Ratgebern oder Therapeuten kommen konnte und wenn ich ehrlich bin, ich wollte es auch nicht mehr. Ich wollte endlich unabhängig und frei von der Meinung und Unterstützung anderer Menschen sein, wenn es um mich und mein Leben ging. Und nun war der Zeitpunkt gekommen, dies zu beweisen, was mir zu dem Zeitpunkt allerdings noch nicht klar war.

Nachdem ich aufhörte, Antworten und Lösungen im Außen zu suchen, gab es nur noch den Weg nach INNEN. Ich begann, nach Innen zu fühlen und Kontakt mit meiner Seele aufzunehmen. Das Wissen meines Verstandes, das kannte ich ja, doch hatte ich jemals auf meine Seele gehört?

Wenn ich ehrlich bin, NEIN. Ich kam gar nicht auf die Idee, dass ich auch meine Seele würde fragen können. Stattdessen suchte ich ständig Antworten und Lösungen in Ratgebern, Seminaren oder bei Coaches und Therapeuten, wenn es um mich und mein Leben ging. Doch dass ich bereits mein ganzes Leben lang den besten Coach und Ratgeber ständig bei mir hatte, darauf kam ich nie. Denn wer, wenn nicht unsere eigene Seele, weiß am besten, was für uns und unser Leben stimmt? Können andere Menschen wirklich wissen, was für uns das Richtige und Beste ist und wo es in unserem Leben lang geht?

Als ich dies verstanden hatte, nahm ich täglich Kontakt meiner Seele auf ( wie es geht, habe ich in meinem Buch: Meine Seele hat mich befreit beschrieben )  wodurch sich mein gesamtes Leben zum Positiven veränderte. Und das alles nur, weil ich nicht mehr andere Menschen um Antworten und Lösungen bat, sondern Kontakt mit der Weisheit meiner Seele aufnahm. Seitdem nutze ich täglich den Schlüssel zu meiner Seele lebe dadurch ein vollkommen unabhängiges und freies Leben.

ANSCHRIFT

Dieter Bulach
Maiäckerstraße 1
74417 Gschwend
Telefon:  07972-319
E-Mail: info@bulach-spirit.de

KONTAKT

Du kannst mir gerne direkt schreiben.
Das Kontaktformular findest du auf der Kontaktseite.